Termine

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Umgang mit der Einhandrute und Quantenheilung

30. Januar 2021 - 31. Januar 2021

Die Einhandrute ist ein schönes Werkzeug bei der Heilarbeit 😊. Sie liefert dir Antworten auf unterschiedlichste Fragen. Dabei ist es nichts anderes als ein Verstärker von Mikroimpulsen des Körpers, die mit Hilfe der Einhandrute (des Tensors) ausgedrückt werden. Diese Impulse sind Ausdruck deiner Intuition. Es ist also wichtig, dass du dein Bewusstsein, dein bewusstes Wollen, ausschaltest.

Wir werden u. a. die Verträglichkeit von Lebensmitteln austesten aber auch viele andere Bereiche deines Umfeldes. Dazu gehören u. a. folgende Fragen: Liegt eine Belastung des Schlafplatzes vor (zum Beispiel durch Elektrosmog)? Welche Beziehungen zu welchen Menschen belasten mich/tun mir gut?

Die Quantenheilung wurde Ende der 1980er Jahre von dem US-amerikanischen Chiropraktiker Frank Kinslow. Sie eignet sich besonders gut, um sich von psychischen Leiden zu befreien, aber auch alle anderen Heilungsprozesse auf Körperebene lassen sich damit wunderbar unterstützen.

Die Quantenheilung nutzt das Informationsfeld, das uns alle umgibt – die Ur-Matrix (oder höchstes Bewusstsein oder göttlicher Ursprung). Sobald unser System aus dem Gleichgewicht gerät, schwingt es nicht mehr in Harmonie mit der Ur-Matrix. Hier lernst du, wie du ein System – man könnte sagen „auf die Werkseinstellung“ – zurücksetzen kannst.

Seminarleitung: Ulli Dammann

Details

Beginn:
30. Januar 2021
Ende:
31. Januar 2021

Veranstaltungsort

Sternenhof
Lange Straße 19a
27404 Heeslingen OT Boitzen, Niedersachsen 27404 Deutschland