Pferde und Natur für Kinder

Auf unserem wunderschönen Hof warten vier Ponys auf ihren Einsatz! Chronisch kranke Kinder und Hospizkinder sowie deren Geschwister sind mit ihren Eltern herzlich willkommen Zeit mit unseren Ponys zu verbringen. Das kann beim Führen, Putzen, Reiten, Longieren oder Kutsche fahren sein. Das Angebot ist kostenlos. Wer etwas spenden mag, darf das gern tun. Wir investieren die Spenden direkt wieder in Futter bzw. Zubehör für die Ponys. Ganz aktuell möchten wir einen zweiten Therapiesattel für die Kinder kaufen.

Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie energiespendend der Umgang mit den Ponys für die Kinder sein kann. Meine Tochter Rahel hat noch bis kurz vor ihrem Tod regelmäßig Zeit mit ihrem Wallach Avatar verbracht, ist Kutsche gefahren oder hat den Duft seiner Mähne eingesaugt. Jedes Mal habe ich den besonderen Zauber zwischen ihr und ihrem Pferd gefühlt…