Ayurvedische Massagen

Ich (Stefan) biete verschiedene ayurvedische Massagen an.

Die klassische Anwendung der ayurvedischen Massage ist die Ganzkörpermassage, die sogenannte Abhyanga. Die Bezeichnung kommt aus dem Sanskrit und heißt so viel wie „Massage mit Öl“. Bei dieser Massage wird das Öl mit Kräuterextrakten zuerst erwärmt, wobei das jeweilige Öl auf den Klienten abgestimmt ist.

Weiterhin biete ich Teilmassagen von Gesicht, Kopf, Bauch, Rücken, Händen oder Füßen an. Auch hier arbeite ich immer mit speziellen Ölen.

Eine Wohltat ist der Stirnölguss (Shirodhara). Bei dieser Anwendung fließt aus etwa 10 cm Höhe ein feiner Öl-Strahl auf die Stirn des Behandelten und verteilt sich dann auf dem Kopf. Dieser Strahl wirkt sehr beruhigend auf das vegetative Nervensystem. Dieser Guss (meist in Kombination mit einer Gesichts- und Kopfmassage) ist besonders gut geeignet für gestresste Menschen mit Neigung zu Bluthochdruck.

Eine andere Art der Ayurveda Massage ist die so genannte Garshan. Diese Trockenmassage mit Seidenhandschuhen sorgt für eine bessere Durchblutung des Bindegewebes, die Lymphdrainage wird stimuliert und Schlacken werden abgebaut. Ganz nebenbei entfernt der Peeling-Effekt überschüssige Hautschüppchen.

Sie eignen sich, um gezielt gegen verschiedene Krankheitsbilder vorzugehen – Während der Massage werden Muskeln, Sehnen und Bänder gelockert und Blockaden auf allen Ebenen gelöst. Die bessere Durchblutung der Haut sorgt für Entschlackung und Entgiftung. Von daher ist viel trinken im Anschluss an die Massage immer wichtig. Hinzu kommt, dass die ayurvedische Massage sich auch auf besonders Herz, Lunge und Darm stimulierend und gesundheitsfördernd auswirkt.

Auch bei schmerzenden Gelenken ist die ayurvedische Massage hilfreich. Das Öl sorgt dafür, dass in den Gelenken Schmierflüssigkeit gebildet wird. Die Gelenke werden dadurch wieder beweglicher und flexibler.

Insgesamt wirkt die ayurvedische Massage anregend auf die Organe und damit den gesamten Stoffwechsel.

Wer einmal eine ayurvedische Massage genossen hat, wird den großen Erholungswert durch die enorme Tiefenentspannung zu schätzen wissen. Jede Massage ist eine Wohltat für Körper, Geist und Seele! Von daher ist es schön, wenn du dir eine ayurvedische Massage (auch präventiv) gönnst!